Biographiearbeit

Die Biografiearbeit ist mein Herzensthema. Das Leben und die menschliche Entwicklung aus anthroposophischen Sicht zu betrachten, birgt eine ungeahnte Fülle. Die Biografiearbeit hilft, Lebensthemen und akute Lebensprobleme zu verstehen. Oder wie es so schön heißt: Von nichts kommt nichts - oder wie wir werden was wir sind. Versteht man die Ursachen und die Entstehung der Probleme, so kann man diese viel leichter annehmen und Lösungen finden.

Die menschliche Entwicklung im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich folgt in sogenannten 7-Jahres-Zyklen. Die Zahl 7 zieht sich durch unser Leben, sei es in 7-Tage-Woche, im verflixten siebten Jahr, seine sieben-Sachen packen, im 7-Tages-Mondzyklus, die sieben Plagen usw. In der Biografiearbeit sprechen wir von den Zyklen der körperlichen, der seelischen und der geistigen Entwicklung, quasi vom Keller / Fundament, welches uns durch das Leben trägt, der seelischen Entwicklung von 21 - 42, wo wir hinaus ins Leben gehen und Herr unseres eigenen Lebens werden und der geistigen Entwicklung ab 42 Jahren, wo sich das Empfinden und Denken verändert und wir oft beginnen, nach dem Sinn des Lebens zu fragen und gelegentlich unser ganzes bisheriges Leben in Frage stellen. In der Biografiearbeit erkennen wir allgemeine menschliche Gesetzmäßigkeiten, innerhalb der jeder von uns seinen ganz eigenen Weg geht. Oft braucht es die kleinen oder größeren Lebensumwege und Krisen, damit wir aufwachen für unsere eigene Zukunft.

Und so gibt es im Leben eines jeden Menschen Erlebnisse, Ereignisse und Krisen, die Fragen nach dem Sinn und den Zusammenhängen entstehen lassen. Die Biografiearbeit  setzt bei den aktuellen Fragen / Problemen ein und wirft einen Blick auf das gelebte Leben. Biografiearbeit kann dazu beitragen, eine positivere Einstellung zur eigenen Biografie zu entwickeln, Zusammenhänge bewusst zu erkennen und anzuerkennen. Dieses Erkennen ist Grundlage für ein freieres Gestalten der eigenen Zukunft – des eigenen Schicksals zu werden.

Copyright © Annette Mayer 2020

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK